Oudie 4

Das Oudie 4 ist die neueste Fortentwicklung in der Oudie-Reihe der slowenischen Firma Naviter, die  mit ihrer Streckenflugplanungs- und Analysesoftware seit Jahren Massstäbe setzt. Es handelt sich um ein ausgereiftes und robustes GPS/Vario mit einem enormen Funktionsumfang. Eines der herausragenden Features ist die vollständig individualisierbare Benutzeroberfläche. Anwender können die Anzeigeelemente sowie deren Anordnung auf dem Bildschirm oder via PC einfach und individuell an ihre Wünsche anpassen. Dadurch kann jeder Pilot sein persönliches Wunschgerät konfigurieren, welches nur die von ihm benötigten Daten anzeigt und alle anderen ausblendet.

 

Gegenüber seinem Vorgänger, dem Oudie 3+, hat das Oudie 4 folgende neuen Eigenschaften:

  • Neues Variometer mit verschiedenen Sensoren (Gyroskop, Beschleunigungsmesser und Magnetometer), die für eine schnellere Reaktionszeit des Varios sorgen,
  • Neuer Wind-Algorithmus, der schon bei 180°-Wenden eine brauchbare Einschätzung der Windbedingungen liefert.

Das Oudie 4 ist in zwei Versionen erhältlich

Zum einen gibt es das vollumfängliche Oudie 4 mit allen nur erdenklichen Funktionen für den ambitionierten Strecken- und Wettkampfpiloten, die auch schon vom Oudie 3 und Oudie 3+ bekannt sind (siehe Features Oudie 4 weiter unten).

 

Zum anderen wird das Fluggerät auch als Oudie 4 Basic angeboten für all jene, die das Oudie mögen, aber nicht alle seiner High-End Features benötigen. Es richtet sich an den Freizeitpiloten, der Thermik- und Streckenflüge macht und besitzt unter anderem einen Thermikassistenten sowie komplette Luftraumanzeigen und -warnungen. Im Vergleich zum vollumfänglichen Oudie 4 fehlen aber z.B. die Wettkampffunktionen, Task-Optionen, und der FAI-Dreiecksassistent. Somit ist das Oudie 4 Basic etwas leichter und intuitiver in der Handhabung, beinhaltet aber doch alle wichtigen Funktionen, die man von einem kombinierten Vario/GPS mit farblicher und beweglicher Kartendarstellung erwartet.

 

Das Besondere ist, dass das Oudie 4 Basic mit dem Piloten wächst: sobald Du Wettkämpfe fliegst, oder zusätzliche Funktionen für den Streckenflug benötigst, kannst Du jederzeit ein Software-Upgrade bestellen, mit dem Du Dein Gerät auf das vollumfängliche Oudie 4 aufrüstest!

 

Auch Upgrades von den Vorgängermodellen Oudie 3+ und Oudie 3 auf das vollumfängliche Oudie 4 sind möglich (Preise siehe unten), damit nicht gleich ein neues Gerät gekauft werden muss, um auch die neuen Funktionen nutzen zu können!

Wichtigste Funktionen und Eigenschaften

  • Auch bei Sonnenschein sehr gut lesbares, hochauflösendes 5-Zoll Farbdisplay
  • Touchscreen mit Handschuhen bedienbar
  • Individualisierbare Benutzeroberfläche
  • Präziser Luftdrucksensor für Vario und Höhenmesser
  • GPS-Modul in Luftfahrtqualität
  • Langlebiger Akku (> 12 h) und schnelles Laden
  • FAI-Dreiecksassistent
  • Thermikassistent
  • Flugoptimierung für OLC
  • Aufgabenplanung und umfassende Wettkampffunktionen
  • Luftraumdateien für einen Großteil der Welt vorinstalliert
  • Luftraumstrukturen mit Warnstufen
  • Weltweite Vektorkarten ebenfalls vorinstalliert (Straßen, Flüsse, Seen, etc.)
  • Bluetooth Kommunikation
  • Micro SDHC-Kartenslot
  • USB-Anschluss
  • SeeYou mobile

Technische Daten

  • Abmessungen: 135 x 86 x 25 mm
  • Gewicht: 345 g (inklusive Akku)

Lieferumfang

Oudie 4, Schutztasche, Autoladekabel, Wandladegerät, USB-Datenkabel, selbstklebende Klettstreifen zur Befestigung am Cockpit, Getting Started Handbuch, vollständiges Handbuch als PDF auf CD, SeeYou Mobile installiert, SeeYou Desktopversion Trial-CD

Zitate zum Vorgängermodell Oudie 3

Yvonne Dathe (Mitglied der deutschen Gleitschirm-Nationalmannschaft und Teilnehmerin bei den X-Alps):

"Das Oudie 3 bietet zahlreiche Funktionen, die mir erlauben, mich voll und ganz auf's Fliegen zu konzentrieren. Für eine einfache All-In-One-Lösung ist das Oudie 3 für mich erste Wahl!"

 

Charles Cazaux (Gewinner des Paragliding World Cup 2009 und FAI-Weltmeister 2011):

"Das Oudie 3 ist das Gerät, nach dem ich gesucht habe. Ein sehr gutes Variometer und ein komplettes GPS mit allen Informationen, die ich benötige, um im Wettkampf und beim Streckenfliegen Höchstleistungen abzurufen. Leichte Aufgabenplanung, ein schönes Display und unendliche Möglichkeiten,  die Oberfläche individuell anzupassen. Ich mag es!"


Michael Sigel (Schweizer Liga- und Top-Wettkampfpilot)

"Egal ob für Wettkämpfe oder für Streckenflüge, das Oudie 3 ist ein richtig gutes Instument. Leicht im Gewicht und der Handhabung und mit langlebiger Batterie. Die Software und das Gerät haben eine sehr hohe Qualität, und deshalb empfehle ich das Oudie 3 auch meinen Freunden."

 

Cross Country (Ausgabe 156):

"Naviter hat ein Instrument gebaut, dass Luftraumnavigation im Stile einer App auf ein All-In-One-Gerät bringt. Mit dem Oudie 3 an Bord wirst Du keine weiteren Instrumente oder externe Batterien benötigen, die Dein Cockpit überladen."
 

Der Testbericht von Cross Country steht hier zum Download zur Verfügung:

Download
Oudie 3 Testbericht_Cross Country.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Videos Oudie 3


Preise (inkl. MWSt.)

Nachfolgend aufgeführt sind die unverbindlichen Preisempfehlungen von Naviter (inkl. MwSt.).

Setz Dich mit mir in Verbindung, um ein persönliches Preisangebot zu erhalten!

 Oudie 4 (*)  749 €
 Oudie 4 Basic  599 €
 Upgrade Oudie 4 Basic zu Oudie 4 (*)  199 €
 Upgrade Oudie 3+ zu Oudie 4 (*)  159 €
 Upgrade Oudie 3 zu Oudie 4 (*)  259 €

(*) Alle Upgrades auf das vollumfängliche Oudie 4 und alle Neukäufe eines Oudie 4 (ausgenommen Oudie 4 Basic) beinhalten außerdem einen Gutschein für ein Jahr freie Nutzung der Flugplanungs- und Analysesoftware SeeYou zur Verwendung am PC!