05.07.2017

Knight Demoschirme eingetroffen!

 

Heute sind zwei Triple Seven Knight Demoschirme in Größe MS (75-95 kg) bei mir eingetroffen und können ab sofort getestet werden! Wenn Du den neuen EN-B Schirm von Triple Seven probefliegen möchtest, dann setz Dich einfach mit mir in Verbindung. Weitere Infos zum Knight findest Du hier.

 

30.05.2017

Austausch beschädigter Bremsrollen

 

Vereinzelt kann es bei den Gleitschirmen Rook 2 und King zu Abnutzungserscheinungen an den Plastik-Bremsrollen kommen: bei defekten Bremsrollen, die nicht vernünftig drehen, kann die Bremsleine sich mit der Zeit in das Material einreiben und somit eine Kerbe bilden (siehe Foto unten). Nach allem, was wir bislang wissen, ist dies in keinster Weise sicherheitsrelevant, da es weder zu einer Abnutzung der Bremsleine selber noch zu einem Steckenbleiben selbiger in der Kerbe kommt. Tatsächlich fällt die Kerbe in der Bremsrolle im Flug meist gar nicht auf, sondern wird, wenn vorhanden, erst bei optischer Begutachtung festgestellt. Dennoch bietet Triple Seven allen betroffenen Piloten einen Austausch der Plastik-Bremsrollen gegen neue aus Metall an. Betroffene Piloten, die bei Living Sky einen Schirm gekauft haben, mögen sich diesbezüglich mit mir in Verbindung setzen. Wer seinen Schirm nicht bei mir gekauft hat, wendet sich an seinen Händler oder direkt an Triple Seven: info@777gliders.com.

 

 

27.05.2017

Neue Produkte: EN-B Schirm "Knight" und Packsack "Box"

 

Die neuste Figur auf dem Schachbrett von Triple Seven ist der Low/Mid EN/LTF-B Schirm Knight.

Und ab sofort gibt es auch einen schicken, neuen, und leichten Gleitschirm-Packsack in zwei Größen, die Box.

 

20.02.2017

Check & Reparatur

 

Living Sky bietet in Kooperation mit dem Servicebetrieb Kontest von Konrad Görg jetzt auch Gleitschirm-Checks und Reparaturen zu Sonderpreisen an: Weitere Informationen findest Du hier.

 

20.02.2017

Verlosung des Triple Seven Speed Top

 

Die Sonderaktion für zehn Oudie 4 Fluggeräte ist abgeschlossen und unter den zehn Käufern wurde der Triple Seven Speed Top im Wert von 65 € verlost. Der Gewinner ist Marcus Krogstad, herzlichen Glückwunsch!

 

15.02.2017

Element Speed und Element Track

 

Mit der Übernahme des schweizer Herstellers Flytec durch Naviter im Jahr 2016 bietet Living Sky nun auch die Fluginstrumente Element Speed und Element Track an!

 

18.01.2017

Limitiertes Sonderangebot für Oudie 4

 

Eine neue Lieferung von zehn Oudie 4 - Fluggeräten ist soeben eingetroffen, und zum nahenden Beginn der Streckensaison 2017 verkaufe ich diese zu folgenden Sonderpreisen:

 

Oudie 4 Vollversion: 699 € (8 Stück auf Lager)

Oudie 4 Basic: 549 € (2 Stück auf Lager)

 

Die Preise verstehen sich inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht.

 

Außerdem wird zwischen den Käufern dieser zehn Geräte ein Triple Seven Speed Top (grün, Größe L) im Wert von 65 € verlost!

 

Kontaktiere mich hier für Deine Bestellung.

 

 

10.02.2016

Markteinführung des neuen Oudie 4!

 

Das neue Oudie 4 GPS/Vario von Naviter wird ab März 2016 erhältlich sein. Vorbestellungen sind bereits jetzt möglich und werden seitens des Herstellers nach Datum des Eingangs abgearbeitet. Setz Dich mit mir in Verbindung, um ein konkretes Preisangebot zu erhalten und Deine Bestellung jetzt aufzugeben!

 

Weitere Infos zum Oudie 4 findest Du hier.

 

01.12.2015

Living Sky ist jetzt auch Vertriebspartner für das All-In-One Fluggerät Oudie 3+ von Naviter!

 

Mit dem gegenüber seinem Vorgänger überarbeiteten und verbesserten Oudie 3+ bietet Naviter nun ein integriertes GPS/Vario an, das für ambitionierte Strecken- und Wettkampfflieger entwickelt wurde und sich in der Gleitschirmszene großer Beliebtheit erfreut. Weitere Infos findest Du hier.

 

27.11.2015

Triple Seven Queen - Preisreduktion!

 

Triple Seven hat die Händlerpreise für den Sportklasseschirm Queen (EN/LTF - C) deutlich gesenkt. Somit reduziert sich auch der Preis für Endkunden. Da die Queen im Jahr Queen 2014 zertifiziert wurde und ein Nachfolger nicht vor 2017 kommen wird, handelt es sich weiterhin um einen aktuellen Schirm, der in seiner Klasse ganz oben mitfliegt. Wer also einen rassigen, agilen und leistungsstarken C-Schirm zum Superpreis haben möchte, möge sich mit mir in Verbindung setzen! Nähere Informationen zum Schirm und Aussagen von Testberichten findest Du hier


03.11.2015

 

Die Italienerin Nicole Fedele hat auf ihrem brandneuen King im brasilianischen Streckenflug-Hotspot Quixadá am 3. November einen neuen Weltrekord der Damen erflogen. Als erste Frau überhaupt flog sie weiter als 400 km: http://www.xcontest.org/world/en/flights/detail:nicole/3.11.2015/10:10.

 

Der Pole Adam Grzech kam am selben Tag auf seinem King mit insgesamt 412 km sogar etwas weiter, nachdem er in den Tagen zuvor bereits 390 und 403 km geflogen war: 

http://www.xcontest.org/world/en/flights/detail:adam/3.11.2015/09:21